Übungen

Hier erfahren Sie etwas über die Aktivitäten unserer Jugendfeuerwehr

Die Jugendgruppe im Übungsjahr 2018

Thema: Verkehrsabsicherung und Löschaufbau

Die Übung am heutigen Montag, den 24.09.2018 wurde in 2 Gruppen abgehalten.

Gruppe 1 beschäftigte sich unter der Leitung von GF Tim Schabacker mit dem Thema Verkehrsabsicherung. Gruppe2 hingegen betrachtete mit GF Michael Mayr den Standart Löschaufbau.

Ihre ©FF Markt Mörnsheim

#lautstarkundfairdeinejugendfeuerwehr

Thema: Grundtätigkeiten im Feuerwehrdienst

Die Übung am heutigen Montag, den 10.09.2018 wurde auf dem Jugendleistungsabzeichen aufgebaut. Somit wurden folgende Themen in der Praxis ausprobiert und geübt:

  • Anlegen eines Mastwurfs
  • Befestigen einer Feuerwehrleine
  • Anlegen eines Brustbundes
  • Auswerfen eines doppelt gerollten C-Schlauchs innerhalb eines seitlich begrenzten Feldes
  • Zielwurf einer Feuerwehrleine.

 

Ihre ©FF Markt Mörnsheim

#lautstarkundfairdeinejugendfeuerwehr

Thema: Knobelaufgabe mit "Kübelspritze"

Die heute Übung wurde unter dem Faktor Spaß und Knobeln durchgeführt. Neben einem Grundwissen, was hier beim Saugleitungskuppeln, Leitern, Knoten und Stiche sowie Kübelspritze vermittelt wurde, konnten die Jugendfeuerwehrler selbst Hand und Köpfchen benutzen um zusammen einen Lösungsweg zu finden. 

Bei dieser Knobelaufgabe musste die Kübelspritze aus der Tonne vertikal angehoben werden, ohne dabei die Tonne zu berühren und nicht innerhalb des Bereichs zu treten, welcher durch den Saugleitungsring eingeschlossen wurde. 

Ihre ©FF Markt Mörnsheim

#lautstarkundfairdeinejugendfeuerwehr

 

Thema: Schlauchhandhabung

Bei der heutigen Übung ging es um die richtige Handhabung der Feuerwehrschläuche. Dabei wurden die Jugendlichen mit dem ausrollen, verlegen und zusammenrollen der Schläuche vertraut. Im weiteren mussten die Schäuche B, C und D durch Verkehrsleitkegel gerade ausgerollt werden. Den Abschluss machte ein "kleiner Wettkampf", bei dem die Jugendlichen eine große 8 mit so wenig Schläuchen wie möglich legen mussten. 

Ihre ©FF Markt Mörnsheim

#lautstarkundfairdeinejugendfeuerwehr

Thema: Löschaufbau mit Wasserentnahme

Mit dem TSA und dem MZF als Zugfahrzeug machten wir uns auf den Weg zum Mörnsheimer Sportplatz. Vor Ort wurde das Wasser aus der Gailach entnommen und der Löschaufbau gestaltet. Nachdem alles aufgebaut war wurde der Sportplatz, zum guten Zweck und der anhaltenden Dürre, bewässert. 

Ihre ©FF Markt Mörnsheim

#lautstarkundfairdeinejugendfeuerwehr

Thema: Fahrzeugkunde

Fahrzeugkunde am Löschfahrzeug LF 8/6. 

Ihre ©FF Markt Mörnsheim

#lautstarkundfairdeinejugendfeuerwehr

Thema: THL 1 - Person in Rad eingeklemmt

Bei einem Unfall mit dem Fahrrad hatte sich eine Person das Bein zwischen Gabel und Speichen eingeklemmt. Die Jugendlichen mussten den Unterschenkel des Unfallopfers schonend befreien. 

Ihre ©FF Markt Mörnsheim

#lautstarkundfairdeinejugendfeuerwehr

Thema: Knoten/Stiche und THL - Rettung an Pkw in Seitenlage

An diesem Montag wurde die Jugendfeuerwehr wieder in zwei Gruppen aufgeteilt. Diesesmal übernahm Jugendwart Tim Schabacker die jüngeren und Michael Mayr die älteren der Jugendgruppe. Dabei konnte die "junge Gruppe" ihre vor zwei Wochen erlernten Knoten und Stiche an Objekten, wie z.B. Feuerwehraxt, B-Strahlrohr und Saugleitung mit Korb, wiederholen. 
Bei den größeren wurde weiter das Thema der Technischen Rettung und Hilfeleistung vertieft. Heute mit der Übung: VU Pkw - 1 Person eingeklemmt - Pkw in Seitenlage. 

Ihre ©FF Markt Mörnsheim

#lautstarkundfairdeinejugendfeuerwehr

Thema: Knoten/Stiche und THL - Rettung

An diesem Montag wurde die Jugendfeuerwehr in zwei Gruppen aufgeteilt. Dabei durften die älteren der JF mit Tim Schabacker die THL-Rettung vornehmen und die jüngeren unter Leitung von Michael Mayr konnten sich bei Knoten und Stiche beweisen. 

Ihre ©FF Markt Mörnsheim

#lautstarkundfairdeinejugendfeuerwehr

 

Thema: Person unter Last eingeklemmt

Die Jugendgruppenleiter Schabacker und Mayr haben sich wieder mal was nicht alltägliches einfallen lassen. 

Übungseinsatz für Jugendfeuerwehr Mörnsheim.

Die Übung begann mit einer kleinen Theorie Einführung in das Thema: Heben und Senken von Lasten. 
Im weiteren Verlauf wurde ein Gruppenführer bestimmt welcher ein Alarmfax erhielt. Hier waren alle wichtigen Daten zum Übungseinsatz enthalten. Und los gings. 

Altendorf - Hammermühle: Person unter Holzstoß eingeklemmt. 

Mit zwei Fahrzeugen rückt die JF Mörnsheim aus. 

Ihre ©FF Markt Mörnsheim

#lautstarkundfairdeinejugendfeuerwehr

 

 

 

 

Thema: Löschaufbau mit Schaum

Jugendgruppenleiter Tim Schabacker wollte das Wetter nochmals ausnutzen und entschied sich für eine Übung mit Löschaufbau, bei der das Schaumrohr und die Schaumpistole ausprobiert wurde. 

Ihre ©FF Markt Mörnsheim

#lautstarkundfairdeinejugendfeuerwehr

Thema: Wasserentnahme und Löschaufbau

Das schöne Wetter musste am Montagabend ausgenutzt werden und so fand die Übung am Zeltplatz der Hammermühle statt. Unter Leitung von Jugendwart Schabacker Tim und Maschinist Hornischer Markus wurde die Übung abgehalten. 
Die Wasserentname erfolgte aus einem der fest installierten Entnahmestellen und aus der Altmühl. Beweisen konnten sich die Jugendlichen beim Gestalten des Löschaufbaus. 

Ihre ©FF Markt Mörnsheim

#lautstarkundfairdeinejugendfeuerwehr

Thema: Aufräumen der Jugendecke und Brotzeit

Ihre ©FF Markt Mörnsheim🚒

#lautstarkundfairdeinejugendfeuerwehr

Auch wir ließen uns es nicht nehmen bei dieser Aktion mit Werbung für das Ehrenamt mitzumachen. 
Herzlichen Dank für die Nominierung durch das THW Eichstätt. 
Macht Euch selbst ein Bild im Video.

https://www.youtube.com/watch?v=Duf4uWD2rbU

Ihre ©FF Markt Mörnsheim🚒

#lautstarkundfairdeinejugendfeuerwehr

Thema: Armaturen Löschen - Figurenbau

Ihre ©FF Markt Mörnsheim🚒

#lautstarkundfairdeinejugendfeuerwehr

Thema: Personenrettung aus Höhen und Tiefen

Etwas anders als die sonstigen Übungen begann diese mit einem Alarmfax, welches die Jugendlichen auswerten mussten. Daraufhin wurde eine Person im Schlauchturm vorgefunden. Diese "Übungspuppe" war auf ein Podest (Gerüst) gestürzt und musste schonend nach unten gebracht werden.

Ihre ©FF Markt Mörnsheim🚒

#lautstarkundfairdeinejugendfeuerwehr

 

Die Montagsübung der Jugend war durch neue Gesichter geprägt, denn wiederum 3 neue Mitglieder konnten hierzu eingeladen werden.
Das Thema war für diese Übung Löschen und Personenrettung.
Löschen, das war genau das Richtige für die neuen Jugendlichen. Hierbei lernten sie die ersten Grundtätigkeiten und konnten letztendlich ein Feuer löschen.
Für die älteren der Jugendfeuerwehr stand Personenrettung aus einem verdunkelten Raum an. Mit Gewicht auf dem Rücken (Atemschutzflasche) und Wärmebildkamera wurde der Schulungsraum "durchleuchtet". Anschließend mussten gefährliche Stoffe geborgen werden.

#lautstarkundfairunserejugendfeuerwehr

Ihre ©FF Markt Mörnsheim

 

Bei der Übung am Montag, den 15.01.18 mit dem Thema Löschaufbau mit 3 Rohre sind auch gleich die neuen Mitglieder der Jugendfeuerwehr integriert worden. Nachdem Sie mit Schutzkleidung ausgestattet waren konnte die Übung direkt starten.

Ihre ©FF Markt Mörnsheim 🚒
#lautstarkundfairunserejugendfeuerwehr

 

Die Jugendgruppe im Übungsjahr 2017

+++ Jugendfeuerwehr +++

Am Freitag, den 22.12.2017 fand die Abnahme des Wissenstest 2017 statt. 
Alle Jugendlichen haben erfolgreich bestanden. Herzlichen Glückwunsch!!! 

Ihre © FF Markt Mörnsheim 

#lautstarkundfairunserejugendfeuerwehr

+++ Jugendfeuerwehr +++

Die Übung am Montag, den 18.12.2017 setzte sich aus einem Theorie- und Praxisteil für den Wissenstest zusammen.
Ein letztes mal wurde das Wissen bezüglich Unfallverhütung und persönliche Schutzausrüstung in der Feuerwehr aufgefrischt. 

 

Ihre © FF Markt Mörnsheim 

#lautstarkundfairunserejugendfeuerwehr

+++ Jugendfeuerwehr +++

Die Jugendübung am vergangen Montag, den 04.12.2017 wurde nochmal genutzt, um die Thematik des Wissenstestes zu vertiefen, ehe der Test in der Woche vor Weihnachten abgehalten wird.

Ihre © FF Markt Mörnsheim 🚒...
#lautstarkundfairunserejugendfeuerwehr

Die heutige Jugendübung wurde genutzt, um mit der ersten Unterrichtseinheit in das Thema des Wissenstests einzusteigen. Das Thema für das Jahr 2017 läuft unter dem Motto: UVV, persönliche Schutzausrüstung und Dienstkleidung.

Bei der heutigen Übung wurden gleich mehrere Themen angesprochen. Neben Gerätekunde zum Bau einer Figur wurde aus zwei Steckleiterteilen ein Leiterbock gebaut der mit Knoten und Stichen gesichert und abgestützt wurde. Weiterhin war ein Löschaufbau notwendig um ein oder mehrere Saugschläuche mit Wasser zu füllen, welche am erwähnten Leiterbock in schiefer Lage befestigt wurden.
Neben den Jugendlichen mussten auch die beiden Jugendwarte Tim und Michi ihr Können unter Beweis stellen.
Ob die beiden wohl schneller waren als die Jugendfeuerwehrler???

     

Bei der vergangenen JGF - Übung am Montag, den 23.10.2017 waren die Themen "Ausleuchten eines Arbeitsplatzes/einer Unfallstelle" und "Handhabung des hydraulischen Rettungssatzes mit Umrüstung auf Zylinderbetrieb".

 

Am heutigen Montagabend, den 25.09.17 stand für die Mörnsheimer und Mühlheimer Jugendfeuerwehr noch einmal eine THL - Übung an. Neben Vorarbeiten am Fahrzeug, wie z.B. Unterbauen mit Rüstholz, AirBag sichern und Rad unterkeilen wurde das Dach abgenommen, Pedale entfernt und der Fontbau des Fahrzeugs mittels Spreizer & Zylinder angehoben. Die Jugendlichen konnten und durften weitestgehend selbst Hand anlegen um so ihre eigenen Erfahrungen sammeln zu können.

#lautstarkundfairdeinejugendfeuerwehr

     

Am vergangenen Montag, den 11.09.17 fand wie angekündigt eine Jugendfeuerwehrübung der FF Mörnsheim und der FF Mühlheim zum Thema THL am Pkw statt. An diesem Abend war eigentlich nur Theorie-Unterricht geplant, der aber aufgrund des schönen Wetters eingegrenzt wurde. An ihn folgend durften die Jugendlichen ihre Theorie in der Praxis ausprobieren.
Als Szenario angenommen war ein Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person.
Am verunfallten Fahrzeug wurden verschiedenste Rettungsmöglichkeiten und Schneidtechniken mit Schere und Spreizer getestet um schnellstmöglich einen Erstzugang zum Unfallopfer zu bekommen. Im folgenden war es wichtig das ansprechbare Opfer patientenschonend und achsgerecht aus dem Wagen zu befreien (Befreiungsöffnung). Dies gelang den beiden Jugendwehren über die Möglichkeit einer 3.Türe (d.h. eine große Seitenöffnung wenn das Fahrzeug kein 5-Türer ist). Jetzt konnte die eingeklemmte Person aus dem sitzenden Zustand, über das Verstellen der Rückenlehne, in eine liegende Position gebracht und somit achsgerecht aus dem Schrottwagen geborgen werden.

Die Zusammenarbeit mit der JGF Mühlheim klappte super und wir freuen uns auf die nächste Übung.